Harald Nolte

Jetzt pack doch mal das Handy weg - Veranstaltungsreihe

Jetzt pack doch mal das Handy weg – Veranstaltungsreihe

Auf Einladung der Fachstelle für Suchtprävention des Diakonischen Werks und des Mediennetzwerkes Click Smart im Werra-Meißner-Kreis hat der Autor und Leiter des Büros für Kindermedien Berlin, Thomas Feibel, eine Veranstaltungsreihe im Werra-Meißner-Kreis durchgeführt. Es waren zwei sehr gut besuchte Elternabende zum Thema seines Buches „Nun pack doch mal das Handy weg“ in Großalmerode und Eschwege, […]

Parkscheibenaktion "Rauchfreies Auto für mein Kind"

Parkscheibenaktion „Rauchfreies Auto für mein Kind“

Die Fachstelle für Suchtprävention und die BKK Werra-Meißner haben das Präventionsprojekt „Rauchfreies Auto für mein Kind!“ gestartet. Aufgelegt wurden Parkscheiben, die auf der Rückseite über die Risiken von Passivrauchen im Auto für (Klein)-Kinder und Schwangere informieren. Mittlerweile werden die Parkscheiben über die Entbindungsstationen, die Willkommenspakete des Landkreises, bei Einschulungsuntersuchungen, die Familienbildungsstätte, Familienzentren, Kindertagesstätten, Arztpraxen und […]

Juice-Box bekommt königlichen Besuch

Juice-Box bekommt königlichen Besuch

Am Samstag, den 10.8. war ein besonderer Tag für die Juice-Box. Wir hatten königlichen Besuch! Die Witzenhäuser Kirschenkönigin Sophia hat beim Dorffest in Ziegenhagen mit ihrem Königshaus auch bei uns Station gemacht und einen leckeren Cocktail genossen.

Risikominimierung bei Suchtmitteln auf dem Open Flair

Risikominimierung bei Suchtmitteln auf dem Open Flair

Der Arbeitskreis Open Flair e.V., die Jugendförderung des Werra-Meißner-Kreises und die Fachstelle für Suchthilfe und Prävention des Diakonischen Werkes Werra-Meißner haben als breites Bündnis einen bunten Strauß von Maßnahmen zur Suchtprävention auf dem Open Flair gebunden. Ziel aller Aktivitäten ist ein kritischer, maßvoller und sicherer Umgang mit Suchtmitteln.

Suchtprävention auf dem Open Flair 2019

Suchtprävention auf dem Open Flair 2019

Peer-Aktion der BZgA-Kampagne „Alkohol – Kenn Dein Limit“ Die Peers sind engagierte und speziell geschulte junge Leute, die im Auftrag von „Alkohol? Kenn dein Limit.“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterwegs sind, um auf dem Open Flair mit den Besuchern über Risiken und Folgen von übermäßigem Alkoholkonsum ins Gespräch zu kommen.

Augsburger Puppenkiste gastierte in Eschwege

Augsburger Puppenkiste gastierte in Eschwege

Die Augsburger Puppenkiste gastierte mit dem Stück „Paula und die Kistenkobolde“ am 22. Mai zum 5. mal im Eschweger E-Werk.  Das Theaterstück von Papillio-3bis6 wurde gestern unter tatkräftiger Mithilfe hochemotionaler Kobolde  vorgeführt. 7 Kindertagesstätten aus dem Werra-Meißner-Kreis mit über 250 Kindern nahmen an den drei Aufführungen teil. Am Nachmittag fand ein Fachgespräch mit ca. 25 […]