Harald Nolte

Ökumenischer Kindergarten rezertifiziert worden

Ökumenischer Kindergarten rezertifiziert worden

Der Kindergarten des ökumenischen Kinderhauses in Witzenhausen ist am 5.5.2021 für weitere 2 Jahre im Programm Papilio 3-6 rezertifiziert worden. Papilio fördert sozial-emotionale Kompetenzen und beugt somit Sucht und Gewalt vor. Seit 2018 arbeiten die Mitarbeiter*innen mit Papilio. Knapp 2 Jahre Ausbildung und Impementierung waren vorausgegangen.

Sucht im Alltag - Karikaturen-Ausstellung

Sucht im Alltag – Karikaturen-Ausstellung

Seit Mitte letzter Woche sind im Schaufenster des ehemaligen Lichthaus Grüning Ecke Marktstraße/Gebrüderstraße, das jetzt der Familie Loch gehört, Cartoons des Karikaturisten „Hennes“ alias Hans Biedermann zu sehen.Hans Biedermann ist mittlerweile der „Haus- und Hofkarikaturist“ des Diakonischen Werkes Werra-Meißner. Er zeichnete Karikaturen für diverse Flyer der diakonischen Fachbereiche. Ein Schwerpunkt seines kreativen Schaffens liegt auf […]

Juice-Box plastikfrei

Juice-Box plastikfrei

Schon seit langer Zeit waren den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Juice-Box die Plastikstrohhalme für die akoholfreien Cocktails ein Dorn im Auge. Allein in Deutschland werden jährlich 40 Milliarden Plastikstrohhalme verbraucht. Das Schlimme daran ist: Die meisten davon können nicht recycelt werden, da sie von den Verwertungsanlagen nicht richtig erfasst werden und dadurch auf der Müllhalde […]

Landtagsabgeordnete besuchen Fachstelle

Landtagsabgeordnete besuchen Fachstelle

Bei ihrem Besuch der Fachstelle für Suchthilfe und Prävention des Diakonischen Werkes Werra-Meißner informierten sich die beiden Landtagsabgeordneten Knut John und Karina Fissmann im Rahmen ihrer Sommertour über das umfangreiche Angebot der Einrichtung. Dabei erläuterte der Geschäftsführer des Diakonischen Werkes, Dr. Lothar Kilian, wie sich der Betrieb in der Regel finanziert. „Von den Gesamtausgaben in […]

Digitaler Elterntreff „Mediennutzung in Corona-Zeiten“

Digitaler Elterntreff „Mediennutzung in Corona-Zeiten“

Dienstag, 09.06.2020 von 19.00 – 20.30 Uhr Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung enorm vorangetrieben. Durch Homeoffice und Homeschooling findet ein beachtlicher Teil des Lebens online statt. Doch bei allen Vorteilen und Chancen auf Veränderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, dürfen die Herausforderungen wie Fake News und Panikmache sowie exzessive bis suchtartige Mediennutzung nicht außer […]

Lions-Club Eschwege-Werratal finanziert "Netbag"

Lions-Club Eschwege-Werratal finanziert „Netbag“

Der Lions-Club Eschwege-Werratal hat die Anschaffung der aktualisierten „Netbag“, einer Methodentasche zu Prävention von Onlinesucht, finanziert. Aus der Hand der aktuellen Präsidentin, Gudrun Kühnemuth und anderen Vorstandsmitgliedern, nahm Harald Nolte die Tasche am Dienstag, den 25.2. im Rahmen eines Vortrages zum Thema „Faszination und Risiken neuer Medien“ in der Stadtbibliothek Eschwege entgegen. Die Netbag enthält […]