Beratung auf Weisung

Beratung auf Weisung ist ein Angebot für junge Erwachsene, die die gerichtliche Auflage / Zuweisung erhalten, eine Suchtberatung durchzuführen. In der Regel gingen Straftaten unter Alkohol oder bezüglich Cannabis voraus.

Zu dem Angebot gehört:

  • Vorgespräch im Einzelgespräch
  • 4 Gruppenabende
  • Nachgespräch im Einzelgespräch

Es geht in der Gruppe in erster Linie um die Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsum und den Konsummotiven. Außerdem um die Themen Alkohol und Cannabis, sowie Auseinandersetzung mit Gewalt unter Alkoholeinfluss.

Zur Gruppe darf ein Freund mitgebracht werden.

Die Auflage findet in der Gruppe statt, da das Suchtmittel meist nicht allein konsumiert wurde. In der Gruppe können sich die jungen Erwachsenen mit Gleichaltrigen über ihre Meinungen austauschen und gemeinsam Alternativen zum Konsum entwickeln.

_________________________________________________________________________

Kontakt: Jennifer Thomas, Tel. 05651 – 339 429 2

_________________________________________________________________________

Hier können Sie unser Konzept BaW nachlesen.

_________________________________________________________________________

Wir arbeiten an dieser Stelle sehr eng mit der Jugendgerichtshilfe des Werra-Meißner-Kreises zusammen.