„Legal Highs“ - Ganz legal, illegal, scheißegal? Research Chemicals - Die neuen „legalen“ Drogen aus dem Internet

„Legal Highs“ – Ganz legal, illegal, scheißegal? Research Chemicals – Die neuen „legalen“ Drogen aus dem Internet

Seit einigen Jahren sind in Deutschland sog. „Legal Highs“ zunehmend auf dem Vormarsch. „Legal Highs“ sind neue psychoaktiv wirksame Produkte, die von der Drogengesetzgebung noch nicht erfasst sind. Sie werden in der Regel als Fertigprodukte verkauft und enthalten sog. „Research Chemicals“, psychoaktive Designer-Substanzen als Wirkstoffe, wie z.B. Piperazine, synthetische Cathinone oder synthetische Cannabinoide. Die synthetischen Reinsubstanzen „Research Chemicals“ werden unter dem Sammelbegriff „Legal Highs“ gewinnbringend vermarktet.

(mehr …)