Lions-Club Eschwege-Werratal finanziert "Netbag"

Lions-Club Eschwege-Werratal finanziert „Netbag“

Der Lions-Club Eschwege-Werratal hat die Anschaffung der aktualisierten „Netbag“, einer Methodentasche zu Prävention von Onlinesucht, finanziert. Aus der Hand der aktuellen Präsidentin, Gudrun Kühnemuth und anderen Vorstandsmitgliedern, nahm Harald Nolte die Tasche am Dienstag, den 25.2. im Rahmen eines Vortrages zum Thema „Faszination und Risiken neuer Medien“ in der Stadtbibliothek Eschwege entgegen. Die Netbag enthält […]

Prev@WORK Seminar für Auszubildende der Kreisverwaltung

Prev@WORK Seminar für Auszubildende der Kreisverwaltung

Die Fachstelle für Suchthilfe und Prävention führte am Mittwoch, den 5.2. ein ganztägiges Seminar für die Auszubildenden des 1. und 2. Lehrjahres des Werra-Meißner-Kreises durch. Prev@WORK ist ein erprobtes und ganzheitlich orientiertes betriebliches Suchtpräventionsprogramm und wurde von der Fachstelle für Suchtprävention Berlin entwickelt und erfolgreich evaluiert. Prev@WORK bewirkt, dass Auszubildende  ihre eigene Haltung hinsichtlich des […]

Aktionstag "Cool & Clean" am 29.01.2019 an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Aktionstag „Cool & Clean“ am 29.01.2019 an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

„Cool&Clean“– Unter diesem Motto standen am 29.01.20 die Beruflichen Schulen Witzenhausen. Mit einer Vielzahl an Informationsständen von öffentlichen Institutionen, Einrichtungen und Vereinen sowie einem breitgefächerten Workshopangebot hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, sich individuell mit den Themen Abhängigkeit, deren Vorbeugung und Schutzfaktoren auseinanderzusetzen. Die Fachstelle für Suchtprävention und die Fachberatung Glücksspielsucht boten hierzu ein Quiz sowie […]

Wir suchen Verstärkung in der Suchtprävention!

Wir suchen Verstärkung in der Suchtprävention!

Die Fachstelle für Suchthilfe und Prävention des Diakonischen Werkes Werra-Meißner sucht ab 1.3.2020 eine/n Sozialarbeiter/-pädagoge oder vergleichbarer Qualifikation (m/w/d) für die Suchtpräventionsarbeit in Vollzeit (39 Std) 19,5 Stunden entfallen auf das Projekt „HaLT – Hart am LimiT – Alkoholprävention bei Kindern und Jugendlichen“ Bei HaLT wird Jugendlichen, die durch Alkohol- und Drogenmissbrauch auffallen, ein konkretes […]

Jetzt pack doch mal das Handy weg - Veranstaltungsreihe

Jetzt pack doch mal das Handy weg – Veranstaltungsreihe

Auf Einladung der Fachstelle für Suchtprävention des Diakonischen Werks und des Mediennetzwerkes Click Smart im Werra-Meißner-Kreis hat der Autor und Leiter des Büros für Kindermedien Berlin, Thomas Feibel, eine Veranstaltungsreihe im Werra-Meißner-Kreis durchgeführt. Es waren zwei sehr gut besuchte Elternabende zum Thema seines Buches „Nun pack doch mal das Handy weg“ in Großalmerode und Eschwege, […]

Parkscheibenaktion "Rauchfreies Auto für mein Kind"

Parkscheibenaktion „Rauchfreies Auto für mein Kind“

Die Fachstelle für Suchtprävention und die BKK Werra-Meißner haben das Präventionsprojekt „Rauchfreies Auto für mein Kind!“ gestartet. Aufgelegt wurden Parkscheiben, die auf der Rückseite über die Risiken von Passivrauchen im Auto für (Klein)-Kinder und Schwangere informieren. Mittlerweile werden die Parkscheiben über die Entbindungsstationen, die Willkommenspakete des Landkreises, bei Einschulungsuntersuchungen, die Familienbildungsstätte, Familienzentren, Kindertagesstätten, Arztpraxen und […]